S(pr)ing my Song!

Den Aufbruch ins Frühjahr und die schrittweise Rückkehr in den Präsenzunterricht haben die Zwerge dafür genutzt, sich virtuell auf Reisen zu begeben und mit den slowakischen Schoolovision-Partnern ein bilaterales Projekt auf die Beine zu stellen. Die Kinder haben sich in Briefen auf Englisch ausgetauscht, einander Videos präsentiert und sind sich schließlich in einer Videokonferenz live begegnet.

Eingebunden war dies in einen Videoschnitt-Workshop. Was die Kinder dabei lernten, konnten sie direkt für ihre Projektarbeiten verwenden.

Die Projektergebnisse werden auf einer eTwinning-TwinSpace-Seite präsentiert, wobei die meisten Seiten nicht öffentlich sind. Wer Interesse daran hat, diese ebefalls anzusehen, kann sich für einen Gastzugang an Steffen wenden.