Martina Rüdt-RajehIch arbeite im Hort, mache Unterricht bei den Größeren und fördere bei Bedarf die 2.- und 3.-Klässler/innen beim Lesen -, Schreiben - und Rechnenlernen.

Für den Hort organisiere ich die Ferienhortzeiten und spezielle Projekte am Nachmittag. Ansonsten kann ich hier meine Vorliebe, mit den Händen kreativ zu gestalten, in der Arbeit mit den Kindern einsetzen.

So graben wir zusammen im Garten, raspeln und schleifen Speckstein, kneten Teig für Kekse, knüpfen Bänder - und vieles mehr.

Ich mag es, mit den älteren Kindern zielgerichteter und fordernder zu arbeiten. In der Förderung beglückt es mich, wenn ich Entwicklungen und Lernschritte bei den Kindern sehe und ihren Stolz darüber miterleben darf.